Peter Autschbachs Gästebuch
819 Einträge auf 82 Seiten
   1   »

819 » Walter Wagner aus 40474 Düsseldorf
Das war mal wieder ein tolles Gitarrenwochenende in Düsseldorf. Unglaublich kreativ und ansprechend wurde an einem Song gearbeitet. Mit sehr großer Geduld und perfektem Einfühlungsvermögen hat uns Peter durch die Klippen der Schwierigkeiten geführt. Immer einen Tipp parat, um uns zu verbessern. Was nehme ich mit: Es macht einfach Spaß dabei zu sein, hat einen großen Lerneffekt und man kann praktisch jede musikalische Frage stellen und erhält eine passende Antwort. Und am Ende noch Samba Pati von Peter vorgespielt, was will man mehr.......

818 » Martina Heyder
Für mich ein unglaublich kreatives und schöpferisches Wochenende. Aus einer vergleichsweise schlichten Melodie und einigen Powerchords entwickelte sich ein kleines musikalisches Feuerwerk. Jeder Part jedes einzelnen stand gleichberechtigt neben dem anderen, und alles verzahnte sich zu einem Gesamtwerk. Daran aktiv mitzuarbeiten und teilzuhaben, war ein großartiges Erlebnis! Best Workshop ever .

817 » Frank Hartmann aus Solingen
Lieber Peter,
dies war der für mich beste der drei Workshops, die ich bisher bei und mit dir erleben durfte, dafür ganz lieben Dank! ich finde es diesmal deshalb so grandios, weil ich bereits im Workshop einiges verinnerlicht habe, was ich darauf zurück führe, dass wir viel gespielt haben. Das wird beim nächsten Mal sicher genau so sein, weshalb ich mich bereits angemeldet habe
Weiterhin alles Liebe,
dein Frank

816 » Thomas aus Solingen
Hallo Peter,
"Wir basteln uns einen Song" war wie immer ein toller Workshop.
Wenn ich es nicht schon mehrmals in deinen Workshops erlebt hätte, ich würde nicht glauben, dass man an einem Wochenende so viel lernen kann, und dabei auch noch Spaß haben ohne Ende.
Ich kann es nur immer wiederholen, die Art und Weise, wie du komplizierte Techniken und trockene Theorie begreifbar rüberbringst ist einmalig.
Ich freue mich auf den nächsten Workshop.
Liebe Grüße, Thomas

815 » Silke aus Solingen
Hallo Peter,
der diesjährige Workshop in D'dorf war grandios. Du hast es wieder einmal geschafft, mir zu zeigen, was man mit so einem Instrument mit einfachen Handgriffen anstellen kann. Ich freue mich schon auf den nächsten Workshop bei dir und hoffe, dass noch viele weitere folgen werden.
Vielen Dank für die Tipps, den Lernerfolg und die Motivation, die du mir mitgegeben hast.
Liebe Grüße,
Silke

814 » Moni Joos aus 88634 Herdwangen-Schönach
Hallo lieber Peter,
das muss ich jetzt doch endlich mal loswerden: einfach spitze - dein Wokshop in Poderino. Erste Sahne! Ich habe alles, was du täglich auf dem Programm hattest, verwenden können. Du hast es wunderbar verstanden, jeden mit in dein "Boot" zu holen. Ich spiele fast täglich Gitarre und stelle fest, dass ich sogar in der Klassik-Ecke aufgeholt habe.
Deine Lehrbücher arbeite ich mit Freude durch. Und da diese ähnlich wie dein Workshop aufgebaut sind, fühle ich mich wie zu Hause in den Büchern. Momentan übe ich die Blues-Variationen.
Ganz herzlich Dank möchte ich dir nochmal ausdrücklich sagen, für die Zeit die du dir für mein selbstgeschriebenes Lied genommen hast. Das war für mich ein ganz besonderes Erlebnis. Heute habe ich übrigens eine Wechselrahmen für die Noten, die du mir aufgezeichnet hast gekauft. Das kommt an meine Gitarrenwand.
Deine CD läuft rauf und runter - es ist ein Genuss. Dabei arbeitet es ich doppelt so leicht und es spornt mich an, weiter zu üben.
Also - nochmal - ganz herzlichen Dank für diesen wunderbaren Workshop!!
Es grüßt dich
die Moni vom Bodensee

813 » Klaus aus Kernen
Hallo Peter,
der Akustikgitarren-Workshop mit Dir in Poderino war ein wunderbares Erlebnis. Du hast es beindruckend verstanden, die Teilnehmer mit unterschiedlichen Spielniveaus zu begeistern und die Workshopinhalte verständlich und nachvollziehbar rüber zu bringen. Durch Deine sympathische Art und die flexible, die Wünsche der Teilnehmer berücksichtigende Workshop-Gestaltung hat es allen viel Spaß gemacht und jeder hat was gelernt. Sogar die Basics der Harmonielehre, an die ich mich nie herangewagt hatte, habe ich endlich verstanden Herzlichen Dank dafür!

812 » Uli Mundel aus 90562 Heroldsberg, Holzschuherstraße 35
Hallo Peter,

der Alltag hat einen längst wieder eingeholt, aber ich möchte dir auf diesem Wege endlich mal meinen
tiefen Respekt zollen für den wirklich supertollen E-Gitarre-Workshop in Borgo/Toskana.
Ich halte selbst viele Schulungen (EDV), aber wie du 19 Teilnehmer unterschiedlichen Niveaus "mitnimmst": Hut ab.
Ich bin in Borgo angetreten in der Meinung ich brauche noch ein paar coole Licks um ein besserer Gitarrist zu werden.
Du hast mir hier mal die Augen geöffnet und ich weiß jetzt, dass ich viel weiter zurück muss:
Pickhaltung, Anschlagtechnik und vor allem timing, timing, timing.
Vor Borgo war ich in einer Sackgasse mit einer großen Mauer am Ende, ich war sprichwörtlich der anonyme Pentatoniker,
den du in einem deiner Bücher so schön ironisch titulierst.
In diese Mauer hast du ein Riesenloch gehauen!
Ich sehe wieder Licht am Ende des Tunnels und weiß jetzt was und wie ich zu Üben habe.
Dafür 1000 Dank!

Viele liebe Grüße aus Nürnberg
Uli

811 » Ralf aus Regensburg
Nachdem ich im Januar 2015 in Kloster Ensdorf hinter dicken Klostermauern durch Peter meine Akustikgitarre neu spielen und lieben lernte machte ich mich nun auf in die Toskana, um Sommerurlaub und E-Gitarrenkurs miteinander zu verbinden.
Dieses ist in dieser ersten Augustwoche in Borgo beides hervorragend gelungen.
Das "Anwesen" bot alles (schöne Zimmer, herrliche Landschaft, toller Pool, super leckeres Essen) für den perfekten Toskanaurlaub.
Und Peter ist es wieder gelungen für 18 Gitarristen auf unterschiedlichstem Ausbildungsniveau einen spannenden Kurs zu kreieren der für jeden! viel Neues brachte und Altbekanntes spannend wieder aufbereitete.
Und eine Eule sorgte sogar nachts für das immer präsente Metronom....
Lieber Peter, nochmals vielen Dank für die tolle Woche
Ralf

810 » Rainer Bram
Akustikgitarre und Songs vom 6. bis 13. Aug. 2103 im Ponderino San Cristoforo: Ein Workshop bei einem Ausnahmegitarristen wie Peter Autschbach hat schon was. Obwohl das Können der Teilnehmer/innen ziemlich gespreizt war, ist es Peter sehr gut gelungen, alle mitzunehmen. Auch für die fortgeschrittenen Gitarrenspieler/innen und echten Könner gab es genügend Herausforderungen. Für mich als ziemlichen Anfänger, der erst sehr spät mit dem Instrument begonnen hat, gab es viele wertvolle Basics und Anregungen, die Übungen haben mich richtig weitergebracht und in der Musiktheorie, mit der ich vor Kurzem begonnen habe, gab es einige Quantensprünge. Peters praxisbezogene Lehrbücher „Rock on Wood“ und „Let‘ s rock“ werde ich jetzt nicht als tote Lehrbücher, sondern in schöner Erinnerung an den Workshop, Peters sehr symphatische Art, die super Gruppe und das toskanatypische Ponderino durcharbeiten können. Die Teilnehmergruppe war bei aller individuellen Verschiedenheit sehr homogen, wozu Dozent Peter erheblich beigetragen hat, freundlich, hilfsbereit, ein tolles Gruppenfeeling, und die abendlichen Sessions nach dem ausgedehnten Abendessen haben großen Spaß gemacht. Nehme bestimmt wieder an einem Workshop bei Peter Autschbach teil.
   1   »

-- Administration --
MGB OpenSource Guestbook © 2004-2016
mgbModern Theme by mopzz